Aktuelles

"Zieh in Frieden deine Pfade - mit dir des großen Gottes Gnade"
Abschied von Pfarrerin Kathrin Seeliger, Höllrich

Am Sonntag, 22. Juli 2018 wurde Pfarrerin Kathrin Seeliger in Heßdorf verabschiedet. Über 5 Jahre war Sie zuständig für die Betreuung der Gemeindeglieder in den Kirchengemeinden Höllrich, Heßdorf und Weickersgrüben. Daneben war Sie auch als Seelsorgerin im Gesundheitszentrum in Gemünden tätig. Desweiteren hatte Sie einen Dienstauftrag als Dekanats-Jugendpfarrerin (gemeinsam mit Pfr. Thomas Braun, Weißenbach, der mit Wirkung zum 1. Juli 2018 ebenfalls verabschiedet wurde). Durch Ihre offene, auf Menschen zugehende, stets freundliche und fröhliche Art gewann sie leicht die Herzen der Menschen, mit denen Sie zu tun hatte und die bei Ihr Rat und Hilfe suchten. Der Abschiedsgotesdienst wurde mitgestaltet durch die Schola Karsbach und den Posaunenchor Höllrich unter Leitung der Bezirksposaunenchorleiterin Magdalena Braun. In seiner Abschiedsansprache würdigte Dekan Till Roth ihr segensreiches Wirken in den 3 Kirchengemeinden und im Dekanatsbezirk Lohr a.Main. Er wünschte ihr für die weitere Zukunft von Herzen alles Gute - privat ebenso wie für Ihren Dienst in der neuen Pfarrstelle Mühlhausen im DB Bamberg.

 *****************************************************

Pfarrkonvent 10.-13. Juni in Prag

Das Pfarrkapitel des Dekanats Lohr a.Main hat sich von 10.-13. Juni auf Reise begeben: Zwei Tage in Prag und ein Tag in Herrnhut brachten bereichernde Begegnungen und Erfahrungen. Neben ausführlichen Stadtführungen in Prag fanden Begegnungen mit der deutschsprachigen katholischen Gemeinde, einer evangelischen Gemeinde der Böhmischen Brüder sowie einer evangelischen Freikirche statt. Inspirierend war der Austausch über die kirchliche Arbeit unter völlig anderen äußeren Bedingungen und Herausforderungen: In Tschechien sind nur 20% Kirchenmitglieder, 80% religionslos. Auf dem Rückweg besuchten die 20 Teilnehmer des Pfarrkonvents das von Graf Zinzendorf vor knapp 300 Jahren gegründete Geistliche Zentrum Herrnhut und das ehemalige Zinzendorf-Schloss im Nachbarort Berthelsdorf (Oberlausitz). In Herrnhut wird seit 288 Jahren jährlich das weltbekannte Losungsbuch herausgegeben.

Foto: G.Kirchner


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


G